Plädoyer der Geschäftsführung

Smart Grid Konzepte, die Energie(zwischen) -speicherung und die Umsetzung der E- Mobilität sind Schlagwörter der politischen Diskussion zur Umsetzung der bestehenden internationalen Klimaziele. Die effiziente CO2 freie Ausnutzung der regenerativen Ressourcen und deren kosteneffiziente Nutzung sind die Herausforderungen im Bereich der Energieerzeugung, Verteilung und Nutzung.
Die Umsetzung moderner „Energiemanagement“ -Konzepte und der Aufbau neuer unabhängiger Netzinfrastrukturen treffen den Zeitgeist und sorgen für eine Neuausrichtung der Energiewirtschaft und der Abwendung von der zentralen Versorgung aus Großkraftwerken. Zum Beispiel helfen Energiespeicher, die Schwankungen der Stromerzeugung insbesondere der erneuerbaren Energien wie Wind und Solar auszugleichen, indem sie überschüssigen Strom aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben. Damit werden diese Energieerzeugungsarten Grundlastfähig. Die Kombination von heute bereits verfügbaren erneuerbarer Energieerzeugungssystemen, die Wärme Kopplung moderner BHKW und Elektrolyseure mit den infrastrukturellen Anforderungen der E Mobilität könnten neben der Netzstabilität wesentliche Effizienzverbesserungen und Verbesserungen in der Wirtschaftlichkeit bringen. Mit sogenannten „Smart Grid“ Strukturen können autonome dezentrale Erzeugungs- und Versorgungseinheiten für Kommunen und Gemeinden realisiert werden, die im Verbund durch intelligentes Management und Vernetzung zu großen Energieunternehmen wachsen können. Hierzu sind vorausschauende Investitionen und nachhaltige Planungen notwendig, die inhaltlich zum Unternehmenszweck der Energy CP passen.
Die E- Mobilität wird in den nächsten Jahren den verstärkten Aufbau von neuen Netzinfrastruktur in den Gemeinden mit einem Angebot an E/ H2 Tankstellen sowie die Bereitschaft der Bevölkerung zur Investition in Solarspeicher bringen. Die Förderlandschaft für private Haushalte ist inzwischen gestaltet und der Anreiz wächst mit dem Angebot an E/H2 Fahrzeugen und der Gewissheit bis zu 80 % der Eigenversorgung selbst erzeugen zu können.
Vor diesem Hintergrund wurde die Energy CP gegründet, um im Partnerverbund mit Unternehmen und Investoren in der Region und überregional netzinfrastrukturelle Projekte mit zu gestalten. Wir freuen uns auf die Herausforderungen mit Ihnen unseren Kunden.
Die Geschäftsführung der Energy CP GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.